Immobilien-Angebot Leibrentenbörse | ID 1509

Kapitalanleger aufgepasst:

Erwerb ohne Bank: Einfamilienhaus in 53547 Breitscheid

Baujahr: 1971 | Wohnfläche: ca. 110 m² | Grundstück: 749 m² | Kaufpreis/Gutachten: 220.000 €

Vertragsbedingungen: Wohnrecht + Einmalzahlung (30.000 €) + Leibrente.

Die Höhe der Leibrente für die Verkäufer (76 und 75 Jahre) wird im Bieterverfahren ermittelt.

  • Einfamilienhaus mit Flair

  • Strassenansicht

  • Eingangsbereich mit Zugang Garage

  • Gäste WC

  • Küche

  • Blick Esszimmer mit Übergang Küche

  • Gästezimmer

  • Flur UG mit Treppenaufgang

  • Schlafzimmer

  • Wohn-Esszimmer

  • Balkon

  • Blick Garten Freisitz

Immobilie (für weitere Informationen anklicken)

> Objektbeschreibung

Freistehendes 2-geschossiges , nicht unterkellertes Einfamilienhaus mit Flair und Charme. Durch die leichte Hanglange des Objektes, liegt die Ebene Garten(UG) und auf Strassenniveau( EG) Das Haus hat ein Walmdach. Großzügiger gepflegter Garten mit Freisitz. Das Grundstück mit ca. 749 m² ist in einem landschaftlich schönen Umfeld gelegen. Der Garten ist von außen nicht einsehbar. Ein großzügiger Balkon und eine ebenerdige Terrasse im Erdgeschoß runden die Großzügigkeit und Harmonie ab. Unverbaubarer Blick in die Umgebung bergisches Land. Ruhig gelegen in einer Sackgasse. Der Eingang ist ebenerdig und die Garage (weiterer Parkplatz vor der Garage) ist voll unterkellert. Das Haus ist in einem sehr guten gepflegten Zustand und wurde stets im Rahmen der Notwendigkeiten modernisiert und erforderliche Reparaturen durchgeführt. Der Balkon ist mit einem hochwertigen Edelstahlgeländer umgeben. Die Räumlichkeiten sind hell. Die Räume sind großzügig. Das Objekt kann auch als Mehrgenerationenhaus genutzt werden, da auf jeder Etage die entsprechende erforderliche Infrastruktur vorhanden ist. Die Heizung erfolgt über Nachtspeicher (6 Geräte). Alle Zimmer sind mit hochwertigen Materialen Fliesen usw. ausgestattet.

> Objektangaben im Detail

Wert gemäß Gutachten: 220.000 €

Baujahr: 1971

Wohnfläche (Nutzfläche): 110 m²

Objektzustand: gepflegt

> Lage

Das Objekt befindet sich in ländlicher, gepflegter Umgebung. ÖPNV ist vorhanden. Die A3 ist zeitnah zu erreichen. Der tägliche Bedarf kann fußläufig gedeckt werden. Breitcheid und auch Neuwied sind mit dem PKW als auch mit den ÖPNV sehr gut zu erreichen. Breitscheid gehört zum Kreis Neuwied

> Lagekenndaten

Für diese Lage weist Sprengnetter-AVM eine gute Immobilien-Preisentwicklung mit folgenden Markt-/Kenndaten aus:

Immobilienpreise

über 1 Jahr: + 6,06 % (2018/2019)

über 10 Jahre: + 60,50 % (2009/2019)

Tendenz/Prognose: + 2,93 % (2019/2020)

 

Baupreis-Entwicklung

im letzten Jahr: +4,12 % (2017/2018)

Verbraucherpreis-Entwicklung

im letzten Jahr: +2,37 % (2017/2018)

Energieausweis (für weitere Informationen anklicken)

> Energieausweistyp

Bedarfsausweis

> Gültigkeit

22.10.2029

> Wesentlicher Energieträger

Strom

> Verbrauchskennwert

192,40 kWh/(m²*a)

Ablauf und /Vertragsbedingungen (für weitere Informationen anklicken)

> Erwerbsbedingungen im Detail

Diese Verrentungs-Immobilie kann zu folgenden Vertrags-Bedingungen im Bieterverfahren erworben werden:

Wohnrecht: Ja, lebenslang und kostenfrei für die Verkäufer (76 und 75 Jahre). Die umlagefähigen Nebenkosten tragen diese weiterhin.

Einmalzahlung: Ja, 30.000 €

Leibrente: Ja, Die Höhe der Leibrente wird im Bieterverfahren ermittelt.

Bieterverfahren: Sie als Erwerber zahlen nach Beurkundung nicht den vollen Kaufpreis, sondern lediglich einen reduzierten rinmaligen Betrag, wo das Wohnrecht eingepreist und abgezogen ist.

Um die Höhe Ihres Angebotes schnell und einfach zu kalkulieren, stellen wir Ihnen zum Bieterverfahren einen speziellen Online-Rechner zur Verfügung.

> Bieterverfahren (Ihr Angebot)

Wenn Sie ein Angebot auf diese Immobilie abgeben wollen, müssen Sie sich zuerst für das Bieterverfahren freischalten lassen. Nach Freischaltung können Sie Ihr ganz individuelles Angebot auf diese Immobilie abgeben.

Im laufenden Bieterverfahren sind die alle Bieter anonymisiert. Das aktuelle Höchstgebot ist aber immer sichtbar, so dass Sie Ihr eigenes Gebot jederzeit anpassen können.

Rechtlicher Hinweis: Der Verkäufer ist nicht an das Höchstgebot gebunden und kann sich auch für ein geringeres Angebot entscheiden. Es lohnt sich deshalb immer ein Angebot abzugeben.

> Besichtigungen

Die Immobilie kann jederzeit nach Absprache besichtigt werden. Wenden Sie sich dazu an Ihren Ansprechpartner

> Preise & Kosten

Berechnungsgrundlage 220.000 € (Kaufpreis)

Käufercourtage: 4,76% der Berechnungsgrundlage inklusive 19% MWSt.

> Allgemeine Hinweise

Alle Angaben sind ohne Gewähr und beruhen auf Eigentümerangaben. Wir übernehmen keine Haftung für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Angaben.

Immobilien im Bieterverfahren ohne Bank erwerben.

So funktioniert es

Freischaltung

Fordern Sie (z.B. über unser Kontakt-Formular) ausführliche Informationen zur Immobilie an und lassen sich für das Bieterverfahren freischalten.

Objektbesichtigung

Wenden Sie sich an Ihren zuständigen Ansprechpartner (telefonisch oder Kontakt-Formular) und vereinbaren Sie einen Besichtigungs-Termin.

Bieterverfahren

Geben Sie Ihr unverbindliches, (aber realistisches) Gebot auf Basis der Ihnen vorliegenden Objektdaten ab. Sie können auch mehrere Gebote abgeben.

Preis-Nachverhandlung

Nach den Besichtigungen finden die finalen Preisverhandlungen mit den 3 Höchstbietern statt. Im Anschluss entscheidet der Eigentümer über den Zuschlag.